Wie sieht die Zukunft der Werbefilmproduktion aus? ūü§Ē

Dieser Frage galt es gestern in Hamburg nachzugehen!

ūüĎČ Es geht schon l√§nger nicht mehr nur um klassische TV Produktionen, sondern auch um Inhalte f√ľr Social Media, die in vielen Kampagnen inzwischen sogar Vorrang haben.

ūüĎČ Das betrifft auch die Herstellungsprozesse, und daher gab es als KickOff des Dialogs gestern einen gro√üen runden Tisch!

Auf Initiative der Produktion lehof und nach Einladung des Instituts der Deutschen Werbefilmakademie trafen sich ca. 30 Teilnehmer:innen aus den Bereichen Filmproduktion, Postproduktion und Werbeagentur um zu besprechen, wie sich die Anforderungen und die Zusammenarbeit verändern.

ūüí° Ich hatte die Ehre, die Veranstaltung zu moderieren, und mit einer Keynote einen Ausblick auf das zu geben, was da mit neuen Technologien und Kan√§len auf uns zukommt, und was wir Zukunft √ľberhaupt Werbefilm nennen werden…

Vielen Dank an Jonas Lembeck und Robert Richarz von LeHof, Ulla Vogel und Corinne Nugent von der Deutschen Werbefilmakademie und Thomas Nabbefeld vom GWA

Die Veranstaltung war 2G+